Inhalt

en | de

KM-Pauschale für Mitfahrer, Fahrzeugtypen und Motorroller

Mit Onexma können Sie die Fahrtpauschalen für unterschiedliche Fahrzeugtypen und Mitfahrer automatisch berechnen lassen. Zur Ermittlung der Strecke können Sie die integrierte Google Maps verwenden oder aus Ihren Standardstrecken auswählen.

Für die Berechnung per Google Maps erfassen Sie Start und Ziel (sofern dies nicht bereits aus Ihrem Abrechnungskopf übernommen wurde) und klicken dann auf "Strecke berechnen". Wenn Google die Orte erkennt, wird unter dem Formular die Stecke angezeigt. Damit haben Sie eine schnelle Kontrolle, ob der richtige Ort gefunden wurde. Die Entfernung wird automatisch mit einem km-Wert gefüllt. Sie können in dieser Position gleich den Hin- und Rückweg oder nur die einfache Strecke abrechnen. Weitere Teilstrecken können Sie jeweils als eigene Position hinzufügen. Positionen für km-Pauschalen können nicht geändert werden, in diesem Fall löschen Sie die entsprechende Position und fügen eine neue hinzu.

Bei mehreren Teilstrecken, Umwegen oder unterschiedlichen Entfernungen bei wiederkehrenden Strecken empfiehlt sich immer eine Notiz, da alle Abweichungen dokumentiert werden sollten.

Für Motorroller müssen Sie gemäß dem Hubraum und/oder der Zulassung entweder Mofa/Moped oder Kraftrad auswählen.

Varsity Cheerleading nutzt Onexma

Varsity LogoDr. Jan Becker, CEO, VARSITY EUROPE
Varsity ist weltführenden Herstellers von Cheerleading Uniformen, Apparel und Equipment sowie Europas führende Institution im Organisieren von Cheerleading Meisterschaften, Workshops und Events.