content

en | de

Neue Funktionen 2017

This text seems to be in a foreign language. Please refer to the help index or use the seach.

  • Ab sofort ist es (zunächst für Benutzer mit erweiterten Rechten wie Sachbearbeiter und Adminsitratoren) möglich den Login zusätzlich zum Passwort mit einer Zwei-Faktor Authentifizierung / Einmal-Passwort (TAN) bzw. Verifizierungscode auf Ihrem Handy abzusichern. Details im Menü Passwort.
  • Die neue App für Android wurde Mitte Februar veröffentlich und hat jetzt eine integrierte Foto-/Scan-Funktion.
  • Auf Android und einigen andren Mobilgeräten (WindowsPhone, Blackberry) kann man Datum und Uhrzeit jetzt wahlweise mit der Beriebssystem-Datumsauswahl bedienen. Da nicht alle Geräte diese Datumseingabe unterstützen, gibt es dort jetzt ein neues Menü "Mobil-Datumseingabe": Bitte testen Sie dort, ob Ihr Gerät die systemseitige Datumseingabe unterstützt und aktivieren es bei gefallen. In der App bleibt diese Einstellung gespeichert, im Browser muss diese Einstellung nach löschen der Cookies neu gespeichert werden. (Für iPhone und iPad wird dise Option schon immer von uns verwendet.)
  • In der Liste der Reisekosten ist ab sofort mit der Mehrfachauswahl ein schneller Export als xls/csv möglich.
  • Jedem Benutzer kann ab sofort ein eigenes Buchungs-/Verrechnungskonto für eine Firmenkreditkarte zugewiesen werden.
  • Das Löschen / Ändern von Genehmigern in den Benutzergruppen wurde übersichtlicher.
  • Die direkte Übertagung von Abrechnungen an die Buchhaltung ist jetzt für die ersten Systeme verfügbar, Details finden Sie unter Einstellungen -> Datenaustausch
  • Ab sofort ist die Schnittstelle zu lexoffice freigegeben. Für lexoffice müssen Sie Onexma einmalig mit Ihrem lexoffice Konto verknüpfen. Alle Abrechnungen können dann mit einem Klick an lexoffice übertragen werden. Im Tarif Business werden auch die angehängen Dokumente zu lexoffice übertragen. Details finden Sie unter Einstellungen -> Datenaustausch
  • Ab sofort ist im Tarif Business ein Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung (ADV) nach dem BDSG möglich. Details im Menü Einstellungen -> Vertrag/Rechnungen oder auf Anfrage.
  • Es können nun Freigaben für Assistenten eingerichtet werden. Damit kann ein Mitarbeiter auch ohne erweiterte Rechte einem anderen den Zugriff auf seine Abrechnungen geben, damit dieser für ihn Reisekostenabrechnungen erstellen, bearbeiten und einreichen kann. Die Funktion befindet sich in der geschlossenen Testphase und kann auf Anfrage genutzt werden.