content

en | de

Reisekostenabrechnung online

Datenschutzerklärung

This text seems to be in a foreign language. Please refer to the help index or use the seach.

1. Allgemein
Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter Onexma Ltd. & Co. KG, Rudolf-Diesel-Str.4, 63322 Rödermark, Tel. +49 69/175545990, Fax +49 69/175545999, E-Mail: datenschutz@onexma.de auf.

Wir legen allergrößten Wert auf Datenschutz und -sicherheit. Ihre Daten werden daher streng vertraulich behandelt. In keinem Fall werden Ihre Daten ausgewertet oder Ihre Daten an Dritte weitergegeben. Daten werden nur bei der Nutzung der Anwendung sowie bei Login (IP-Nummern) gespeichert. Angemeldete Benutzer werden NICHT durch Google Analytics oder vergleichbare Analysewerkzeuge ausgewertet.

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:
datenschutzexperte.de, PROLIANCE GmbH, Friedrichstr. 22, 80801 München
E-Mail datenschutzbeauftragter@datenschutzexperte.de

Firmen im Tarif Business erhalten auf Anfrage einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung. Dafür fallen ggf. gesonderte Kosten an. Eine Speicherung von persönlichen Daten von Mitarbeitern ist für die Nutzung der Onexma Reisekostenabrechnung nicht unbedingt notwendig. So können Sie viele Funktionen auch ohne Angabe von Klarnamen oder persönlichen E-Mail-Adressen nutzen. Des Weiteren erhalten Firmen im Rahmen der Auftragsverarbeitung eine Dokumentation aller Benutzer mit erweiterten Berechtigungen.

2. Auskunft, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerrufsrecht und Berichtigung
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung falscher Daten, Einschränkung der Verarbeitung oder Löschung dieser Daten. Des Weiteren haben Sie das Recht, ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

3. Datenverarbeitung durch den Besuch unserer Website
Wenn Sie unsere Webseiten aufrufen, ist es technisch notwendig, dass über Ihren Internetbrowser Daten an unseren Webserver übermittelt werden. Folgende Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver aufgezeichnet:
• Besuchte Domain
• Datum und Uhrzeit der Anforderung
• Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
• Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)
• Verwendeter Webbrowser und verwendetes Betriebssystem
• IP-Adresse des anfordernden Rechners
• Übertragene Datenmenge
Die aufgelisteten Daten erheben wir, um einen reibungslosen Verbindungsaufbau der Website zu gewährleisten und eine komfortable Nutzung unserer Website durch die Nutzer zu ermöglichen. Zudem dient die Logdatei der Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie administrativen Zwecken. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten bzw. der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver, werden diese Daten von uns ggf. kurzzeitig gespeichert. Ein Rückschluss auf einzelne Personen ist uns anhand dieser Daten nicht möglich. Nach spätestens sieben Tagen werden die Daten durch Verkürzung der IP-Adresse auf Domain-Ebene anonymisiert, so dass es nicht mehr möglich ist, einen Bezug zum einzelnen Nutzer herzustellen. Es erfolgt keinerlei Auswertung dieser Daten außer für statistische Zwecke in anonymisierter Form. Eine Zusammenführung dieser Daten mit Daten anderer Datenquellen wird nicht vorgenommen.

4. Kontaktformular/Email
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

5. Registrierung/Email
Sie haben die Möglichkeit, sich für bestimmte auf unserer Webseite bereitgestellte Dienste zu registrieren und damit ein Benutzerprofil anzulegen. Im Rahmen der Registrierung und Einrichtung erheben und verwenden wir folgende personenbezogenen Daten:
• Vorname, Nachname, Anrede
• E- Mail- Adresse des Nutzers
• Datum und Uhrzeit der Registrierung
Darüber hinaus können freiwillige Angaben gemacht werden (z. B. Postanschrift, Telefonnummer etc.). Sie erhalten mit Ihrem Nutzerkonto die Möglichkeit, weitere Teile unserer Webseite zu nutzen und sich für die von Ihnen erworbenen Angebote einzuloggen. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist bei Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern die Verarbeitung zur Erbringung der gewünschten Dienste erforderlich ist. Ihre Daten werden gelöscht, sobald das Nutzerkonto auf unserer Website gelöscht wird und soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Eine Änderung und/oder Löschung ihres Benutzerskontos einschließlich der von Ihnen angegebenen Daten können Sie nach einen Log-in in der Regel direkt in Ihrem Benutzerkonto vornehmen oder durch entsprechende Nachricht an unseren Support veranlassen.

6. Cookies
Wir verwenden so genannte Cookies, um unsere Seite besser auf Sie anzupassen. Bei „Cookies“ handelt es sich um kleine Textdateien, die im Speicher Ihres Internet-Browsers abgelegt werden. Die Cookies unserer Website werden u.a. genutzt um Ihre Sprache, Funktionen Ihres Browsers und Ihr Endgerät zu erkennen und damit z.B. die Datumseingabe und Auswahllisten zu vereinfachen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte Session-Cookies, welche nach dem Schließen des Browsers automatisch gelöscht werden. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen oder die Speicherdauer abläuft. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Teilweise dienen die Cookies dazu, durch Speicherung von Einstellungen Websiteprozesse zu vereinfachen (z. B. das vorhalten bereits ausgewählter Optionen). Sofern durch einzelne von uns implementierte Cookies auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO entweder zur Durchführung des Vertrages oder gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen Funktionalität der Website sowie einer kundenfreundlichen und effektiven Ausgestaltung des Seitenbesuchs.

Bitte beachten Sie, dass bei der Deaktivierung von Cookies die Funktionalität dieser Website eingeschränkt ist.

7. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als “Dritt-Anbieter”) die IP-Adresse der Nutzer wahr nehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z. B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

8. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics
Diese Website nutzt per 25.05.2018 kein Google Analytics

9. Nutzung unserer Facebook-Seite
Wenn Sie unsere Webseiten auf https://de-de.facebook.com/Onexma/ besuchen, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Facebook-Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

10. Dauer der Speicherung personenbezogener Daten
Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten bemisst sich an den einschlägigen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (z. B. aus dem Handelsrecht und dem Steuerrecht). Nach Ablauf der jeweiligen Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind oder unsererseits ein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung besteht, werden die Daten gelöscht, wenn Sie zu diesen Zwecken nicht mehr erforderlich sind oder Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch gemacht machen.

Stand Mai 2018

Neue Funktionen 2016

This text seems to be in a foreign language. Please refer to the help index or use the seach.

Reisekosten

  • Für die Berichtserstellung der Zuordnungen nach Projekt, Kunde oder Kostenstelle wird als Absender des PDF-Berichtes jetzt die alternative Adresse je Benutzergruppe verwendet. Außerdem ist der Filter nicht nur nach Mitarbeiter sondern auch je Benutzergruppe möglich.
  • Für Österreich (Reisegebührenverordnung / RGV): Ab 2016 trennt Onexma die inländischen und ausländischen Verpflegungspauschalen nach Stunden (Abrechnung zuvor tageweise). Bitte erfassen Sie daher auch bei Auslandsreisen immer zuerst den gesamten Reisezeitraum mit dem Inlandssatz und dann zusätzlich die Zeiten, in denen Sie sich im Ausland aufgehalten haben.

Drei-Monats-Regel

  • Sie werden jetzt auf Verpflegungspauschalen hingewiesen, wenn diese unter die 3-Monats-Regel (Dreimonatsfrist, Dreimonatsregelung) fallen. Der Hinweis erscheint in jeder Abrechnung bei der Prüfung / Bearbeitung. Voraussetzung ist die Zuordnung von Kunden oder Projekten!
  • Zusätzlich können Sie im Menü Berichte alle potentiellen Abrechnungen einsehen können. In der Liste kann eine Unterbrechung von einem Monat leider nicht erkannt werden, daher sehen Sie in der Detailansicht (Icon am Ende der Zeile) die fraglichen Tage nach Woche gegliedert mit den entsprechenden Abrechnungs- und Positionsnummern. Positionen die bereits als "zu versteuern" markiert sind, werden nicht berücksichtigt.

Verwaltung

Zusatzleistungen wie individuelle Berichtsanpassungen, Datenimport, Online-Schulungen etc. können jetzt direkt im Bereich Einstellungen -> Vertrag zum Festpreis gebucht werden. Alle Serviceleistungen werden zum Festpreis bzw. für 19,50 € je 15 Minuten abgerechnet.

Dokumentarchiv / Eingescannte Belege

This text seems to be in a foreign language. Please refer to the help index or use the seach.

Im Tarif Business haben Sie die Möglichkeit eingescannte Belege direkt einer Abrechnung beizufügen. Die Belege stehen dann innerhalb der Abrechnung online zur Verfügung z.B. zur Prüfung durch den Vorgesetzten.

Zusätzlich können Sie die Abrechnung inklusive der Belege als PDF Datei drucken.*

Sie können Belege auch bereits vor Erfassung der Abrechnung hochladen und diese dann später einer neuen Abrechnung zuordnen.

Als zusätzlichen Service bietet Ihnen Onexma die Belege per E-Mail an Ihren Benutzeraccount zu senden (Mail-to-Archiv **). Dies ist u.a praktisch, wenn Sie Unterwegs mit dem Handy oder Tabletcomputer (Android, iPhone, iPad aber auch Blackberry, Nokia, Windowas Mobile, Windows Phone, Symbian, Samsung) ein Foto von einer Quittung machen und diese direkt weiterleiten möchten. Hierfür hat Ihr Benuteraccount bei Onexma eine persönliche E-Mail, die Sie unter Einstellungen -> Archiv einsehen können.

In der Regel werden die eingehenden Dokumente alle 5 Minuten verarbeitet. Sie werden benachrichtigt sobald Ihre Dokumete bereitstehen. Nachts ab 24 Uhr werden die Dokumente alle 15 Minuten verarbeitet.

Bitte beachten Sie die Regeln für das Mail-to-Archiv
  • Die maximale Größe einer Datei beträgt 2,5 MB.
  • Die maximale Größe einer E-Mail beträgt 20 MB.
  • Sie können Scans auch als PDF einsenden, diese dürfen auch mehrseitig sein.
  • Die Verarbeitung geschieht wesentlich schneller, wenn Sie Belege nur mit 300 dpi scannen und sehr große Belege (mehrseitig, A4) als Graustufen oder s/w scannen.

Bitte beachten Sie, dass für nach deutschem Recht oft der Originalbeleg benötigt wird, daher sollten Sie die Originalbelege zusätzliche aufbewahren oder mit Ihrer Buchhaltung/ Stuerberater abklären, wie in Ihrem Fall vorzugehen ist.

* Bei einigen PDF Dateien kommt es vor, dass diese komprimiert oder verschlüsselt sind und nicht in die Abrechnung eingebunden werden können. In diesem Fall wird die Abrechnung ohne das betreffende PDF erzeugt und Sie erhalten eine Benachrichtigung per E-Mail.

** Die Anhänge von E-Mails sind oft unterschiedlich formatiert, was zu Problemen führen kann. Obwohl uns derzeit nur ein Problem mit MS Outlook bekannt ist, schließen wir für die Funktion Mail-to-Archiv die Gewährleistung aus. Bestimmte (seltene) Konfigurationen von Outlook 2007/2010 erzeugen als Anhang eine winmail.dat Es ist dann notwenig Ihr Outlook anzupassen: Lösung bei Microsoft Support

Mandant einrichten

This text seems to be in a foreign language. Please refer to the help index or use the seach.

Grundsätzlich wird der Mandant für Ihren Benutzer im Tarif Business automatisch angelegt. Beim ersten Login müssen Sie lediglich ein paar Fragen beantworten, alles Weitere geschieht automatisch im Hintergrund.

Normalerweise sollte die Einrichtung eines Mandanten mit maximal 2 Genehmigungsschritten in 5-10 Minuten erledigt sein. Die Zeit sparen Sie dann schon jeden Monat bei der Verwaltung Ihrer Reisekostenabrechnungen.

Wenn Sie wünschen, unterstützen wir Sie auch telefonisch bei der Einrichtung, um den optimalen Prozess und Workflow für Sie abzubilden.

Kostenfreie Testphase

This text seems to be in a foreign language. Please refer to the help index or use the seach.

Sie können die Onexma Reisekostenabrechnung und im Tarif Business auch die komplette Benutzer- und Spesenverwaltung mit vollem Funktionsumfang inklusive der Apps für iPhone, Android und iPad nutzen.

Firmenkunden können während der Testphase alle gewünschten Funktionen im Tarif Business wie Berechtigungssystem, Berichtswesen, Genehmigungsprozess und Workflow aktivieren und auf ihre Anforderungen anpassen.

Sie können auch während der Testphase beliebig viele Benutzer anlegen. Empfehlenswert ist es, zunächst die Benutzer anzulegen, die Genehmigungs- oder Sachbearbeiterfunktion einnehmen, dazu klicken Sie auf Einstellungen -> Benutzer -> Benutzer anlegen und lassen dort die Option "Benutzer ab sofort kostenpflichtig aktivieren" = nein

Benutzer, die Abrechnungen genehmigen dürfen, benötigen mindestens Berechtigungsstufe 2 und Benutzer, die Abrechnungen bearbeiten dürfen, benötigen mindestens Stufe 3.

Versteuerung, zu versteuernde Positionen (3-Monats-Regel)

This text seems to be in a foreign language. Please refer to the help index or use the seach.

Zu versteuernde Positionen können in der Reisekostenabrechnung direkt vermerkt werden. Für den Fall, dass Reisekosten vom Arbeitgeber erstattet werden, im Rahmen der Lohnabrechnung aber versteuert werden müssen, bietet Onexma ein einfaches Formular sowie einen übersichtlichen Report als PDF, der auch als Beleg/Bescheinigung für die Lohnsteuer genutzt werden kann.

Typische Anwendungsfälle sind die 3-Monatsregel (Dreimonatsfrist, Dreimonatsregelung), die Erstattung von Verpflegungspauschalen über den gesetzlich steuerfreien Pauschalen, Abrechnung von Fahrtkosten mit dem Privatfahrzeug per km-Abrechnung mit höherem km-Satz als steuefrei, Erstattung von Mahlzeiten ohne Pauschalabzug oder Abzug des Sachwertbezuges oder jegliche Zahlung von Leistungen, die einen geldwerten Vorteil darstellen.

Um die Spesenabrechnung für den einzelnen Benutzer so einfach wie möglich zu gestalten, ist die Versteuerung erst nach der Einreichung der Abrechnung sichtbar. Der Genehmiger, Sachbeabeiter oder Administrator können die entsprechnden Positionen über ein einfaches Häckchen markieren (Menü Bearbeiten -> zu versteuern).

Im Berichtswesen (Menü Berichte -> Steuerberichte) können Sie die Versteuerung als Monats- oder Jahresbericht im PDF-Format abrufen, dabei wird Ihnen in einem Vorgang wahlweise auch für alle Mitarbeiter ein entsprechender Nachweis generiert. Nach dem Schliessen der Reisekostenabrechnung ist die Versteuerung nicht mehr änderbar.

Zur Nutzung der 3-Monats-Regel muss im Mandant mindestens ein 1-stufiger Genehmigungs- bzw. Workflow-Prozess definiert sein. Diese Vorgehensweise ist unabhängig von der Nutzung (und automatischen Berechnung) des Pauschalabzuges bzw. Sachbezugsabzuges direkt bei den Reisekosten.

Genehmigungsprozess

This text seems to be in a foreign language. Please refer to the help index or use the seach.

Onexma bietet im Tarif Business ein umfangreiches und sehr flexibles Genehmigungs- und Workflowsystem zur Prüfung, Genehmigung, Verarbeitung und Buchung von Reisekostenabrechnungen.

Solange Sie nur einen Benutzer im System angelegt haben, ist die Genehmigung für die Reisekostenabrechnung nicht relevant.

Bei mehreren Benutzern im System können Sie unter Einstellungen -> Genehmigungsprozess, die gewünschte Anzahl Genehmigungs- bzw. Workflowstufen eintragen und den Benutzern die jeweiligen Rechte erteilen. Diese erhalten dann ein zusätzliches Menu "Genehmigung".

Zusätzlich zu den Bevollmächtigten einer Genehmigungsstufe können bei jedem Mitarbeiter abweichende Genehmiger für die 1. Stufe eingetragen werden, somit kann (meistens die fachliche Prüfung) durch einen Projektleiter, Abteilungs-, Gruppen- oder Niederlassungsleiter (alternativ durch die Einsatzplanung oder Reisestelle) erfolgen.

Flexibel, schnell und einfach – Warum EPI-USE-Labs Onexma nutzt

This text seems to be in a foreign language. Please refer to the help index or use the seach.

EPI-USE Logo Die EPI-USE Gruppe ist ein weltweites Software- und Beratungsunternehmen im Umfeld von SAP HR. Aufgrund umfangreicher Anforderungen aus unterschiedlichen Tochtergesellschaften entschied man sich bei der Reisekostenabrechnung für onexma.com. Henrik Stammer, Geschäftsführer der Epi-Use Labs GmbH, erinnert sich: „Die Produktbeschreibung von onexma.com klang vielversprechend. Wie gut das System tatsächlich ist, ahnten wir damals allerdings nicht.“

„Wir möchten das unkomplizierte und zeitsparende System nicht mehr missen“

This text seems to be in a foreign language. Please refer to the help index or use the seach.

TriOS logo „Wir sind mit dem Tool sehr zufrieden. Unsere Zielsetzungen bei der Einführung von ONEXMA waren: Automatisierung und Beschleunigung der Reisekostenabrechnung, die Transparenz deutlich zu erhöhen und die interne Prozesssteuerung wesentlich zu vereinfachen, Minimierung der „Papierflut“, Reduzierung des manuellen Pflege- und Berechnungsaufwandes sowie einfache übersichtliche Menüführung. Wir möchten das unkomplizierte und zeitsparende System nicht mehr missen.“ TriOS

Data protection policy

1. General
This data protection policy clarifies the nature, scope and purpose of the collection and use of personal data by the responsible provider Onexma Ltd. & Co. KG, Rudolf-Diesel-Str. 4, 63322 Roedermark, Tel. +49 69/175545990, Fax +49 69/175545999, email: datenschutz@onexma.de. Data privacy and security are of utmost importance to us. Your data is therefore kept strictly confidential. In no case will your data be evaluated or passed on to third parties. Data is only stored when using the application and when logging in (IP numbers). Registered users will NOT be evaluated by means of Google Analytics or similar analysis tools.

Contact details of the data protection officer:
datenschutzexperte.de, PROLIANCE GmbH
Friedrichstr. 22, 80801 Munich
Email: datenschutzbeauftragter@datenschutzexperte.de

Companies in the tariff business receive a contract processing agreement on request. Additional costs may apply for this. The storage of the personal data of employees is not absolutely necessary for the use of Onexma travel expense reports. You can thus use many functions without specifying real names or personal email addresses. Furthermore, in the course of order processing, companies receive documentation for all users with extended authorisations.

2. Information, deletion, limitation of processing, right of withdrawal and correction
You can receive information about your personal data stored by us as well as the origin, the recipient and the purpose of data collection and data processing at any time and free of charge. In addition, you have the right to request the correction, limitation or deletion of your data. Furthermore, you have the right to revoke your consent at any time. For further information or questions on personal data, you can contact us at the address stated in the imprint at any time.

3. Data processing by visiting our website
When you visit our websites, it is a technical necessity for data to be transmitted to our web server via your internet browser. The following data is recorded during an ongoing connection for communication between your internet browser and our web server:
• Visited domain
• Date and time of the request
• Page from which the file was requested
• Access status (file transfer, file not found, etc.)
• Web browser and operating system used
• IP address of the requesting computer
• Transmitted data amount

We collect the listed data in order to ensure smooth connection of the website and to facilitate comfortable website utilisation by the users. In addition, the log file serves the purposes of evaluation of system security and stability as well as administrative purposes. The legal basis for the temporary storage of data or log files is Art. 6 para. 1 lit. f GDPR.

For technical security reasons, in particular to ward off attacks on our web server, these data may be temporarily stored by us. An inference on individual persons is not possible on the basis of these data. After seven days at the latest, the data is anonymised by shortening the IP address at the domain level, so that it is no longer possible to connect it to the individual user. There is no evaluation of these data except for statistical purposes in an anonymous manner. There is no merger of these data with data from other data sources.

4. Contact form/E-mail
If you send us inquiries via the contact form, your details from the inquiry form, including the contact details you provided, will be stored in order to process the request and in the case of follow-up questions. We will not share this information without your consent.

5. Registration/E-mail
You have the possibility to register for certain services provided on our website and to create a user profile. We collect and use the following personal data in the course of the registration and setup:
• First name, surname, title
• Email address of the user
• Date and time of registration
Additionally, voluntary information can be provided (e.g. postal address, telephone number, etc.). Your user account gives you the opportunity to use other parts of our website and to log in for the offers you have purchased. Legal basis of data processing is with consent - Art. 6 par. 1 lit. a GDPR or Art. 6 para. 1 lit. b GDPR - insofar as processing is required to provide the requested services. Your data will be deleted as soon as the user account is deleted on our website and there are no statutory storage requirements. A change and/or deletion of your user account, including the data you provided, can usually be done directly in your user account after logging in, or by sending an appropriate message to our support department.

6. Cookies
We use so-called cookies to better customise our website to you needs. "Cookies" are small text files that are stored in the memory of your internet browser. The cookies on our website are used, among other things, to recognise your language, functions of your browser and your device and to thus simplify, for example, the date entry and selection lists. Most of the cookies we use are so-called session cookies, which are automatically deleted after the browser has been closed. Other cookies remain stored on your device until you delete them, or the memory expires. These cookies allow us to recognise your browser the next time you visit our website.

Cookies are partly used to simplify website processes by saving settings (for example, previously selected options). Insofar as cookies implemented by us to process personal data, the processing is carried out in accordance with Art. 6 para. 1 lit. b GDPR either for the conclusion of the contract or in accordance with Art. 6 para. 1 lit. f GDPR for safeguarding our legitimate interests in the best possible functionality of the website, as well as a customer-friendly and effective configuration of the page visit.
Please note that disabling cookies may limit the functionality of this website.

7. Integration of services and contents of third parties
It may occur that third-party content, such as videos from YouTube, maps from Google Maps, RSS feeds or graphics from other websites are integrated into this online offer. This assumes that the providers of this content (hereinafter referred to as "third-party provider") detect the IP address of the users, because without the IP address, they would not be able to send the content to the browser of each user. The IP address is therefore required for the display of this content. We make an effort to only use content whose respective providers use the IP address solely for the delivery of the content. However, we have no influence on whether the third-party provider uses the IP address, for example, for statistical purposes. If we become aware of this, we will inform users about it.

8. Data protection policy for the use of Google Analytics
As of 25/05/2018 this website does not use Google Analytics.

9. Use of our Facebook page
When you visit our websites at https://de-de.facebook.com/Onexma/, a direct connection is established between your browser and the Facebook server. Facebook receives the information that you have visited our Facebook page with your IP address. If you click on the Facebook "Like-Button" while you are logged into your Facebook account, you can link the contents of our pages to your Facebook profile. As a result, Facebook can ascribe the visit to our pages to your user account. We would like to point out that we, as the provider of the pages, are not aware of the content of the data transmitted and their use by Facebook. For more information, see the Facebook privacy policy at http://www.facebook.com/policy.php. If you do not want Facebook to link your visit to our pages with your Facebook user account, please log out of your Facebook user account.

10. Duration of storage of personal data
The duration of the storage of personal data is determined by the relevant statutory storage periods (e.g. from commercial law and tax law). After expiry of the respective period, the corresponding data are routinely deleted. Insofar as data are required for contract fulfilment of initiation or if we have a legitimate interest in the continued storage, the data will be deleted if they are no longer required for these purposes or if you utilise your right of revocation or objection.

May 2018

« 1 2 3 4 »